Die Übersicht zu behalten ist heutzutage nicht einfach. Viel zuviel strömt permanent auf einen ein, man führt zig To Do Listen, Terminkalender, Notizboards,  und trotzdem hat man das Gefühl, nicht alles schaffen zu können….wie bringt man Ordnung und Struktur in das heutige überfüllte hektische Leben?

Das Bullet Journal soll helfen, Ordnung in alle Termine und Planungen zu bringen. Das System dahinter ist ausgetüftelt, sehr gut strukturiert und handgeschrieben, ausgeschmückt mit Zeichnungen. Deshalb für mich : back to the roots, denn genau das haben wir vor Internet und digitalen Notizbüchern und Kalendern eh so gemacht.

Trotzdem hat ein Bullet Journal großen Charme. Es entspricht dem immer stärker werdenden Bedürfniss nach Einfachheit und Entschleunigung. Nach DIY, etwas mit den Händen zu machen. Weg von der Technik, hin zu befriedigendem handwerklichem Tun.

Ich bin ein totaler Technikfan, und doch gibt es Dinge, die ich konstant analog, bzw per Hand betreibe, so z.B. das Entwerfen und Skizzieren meiner Entwürfe und das Führen meines Kalenders. Ich blätter lieber in meinen Skizzen, statt zu scrollen. Und genau dafür habe ich das System des Bullet Journals übernommen, es ist genial einfach, anschaulich und macht Spass! Der Spassfaktor ist nicht zu unterschätzen, denn das Zeichnen und Ausmalen bringt viel Spielerisches und Leichtigkeit mit sich. Toll ist auch, das man den vorgegebenen Bullet-Journal Rahmen leicht auf sich anpassen kann, man kann experimentieren und ausprobieren und Fehler machen ist ausdrücklich erlaubt.

Hier einige Skizzen aus meinem Design Journal, quasi Erstentwürfe und Ideen für Designs….

und hier die fertig gestrickten Modelle

Natürlich kann man jetzt hergehen, und das gesamte Leben in einem Bullet Journal ordnen und systematisieren, aber ich mixe lieber und picke mir heraus, was für mich funktioniert. So benutze ich das Bullet-Kalendersystem, ordne meine Entwürfe im Journal und führe einige Trackinglisten …..

Hier ist ein gutes Video, welches in die Bullet Journal Technik einführt….

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.