Mein erstes Strickprojekt mit den neuen Maschenmarkierern, bzw mit unseren aller ersten Maschenmarkierern überhaupt, denn bis vor kurzem hatten wir keine im Angebot. Bislang habe ich immer Fäden abgeschnitten und einfach nur zwischengehängt oder zum Ring verknotet und eingehängt.

Nun stricke ich einen Raglan von oben Pullover aus der wundervollen Rosy Green Cheeky Merino, und benutze erstmals fertige Maschenmarkierer, die von Cocoknits, die wir neu aufgenommen haben und ……. es ist ein Gedicht. Es ist nicht nur optisch schön fürs Auge, es strickt sich auch ganz vorzüglich und viel einfacher, als mit den ollen geknoteten Fäden. Auch kann man gut mit den unterschiedlichen Farben unterschiedliche Stellen markieren : Rundenanfang in grün, Raglanzunahme in gelb, Vorderteilzunahme in orange….diese kleinen Ringe sind toll. Gutes Werkzeug eben….

Es gibt die Markierer in rund und in offen, verpackt in hübschen Dosen , kaufen kann man sie hier ( klick auf Shop )

k-shop_70

2 thoughts on “Maschenmarkierer von Cocoknits

  1. na, da haben Sie ja ein tolles Erfolgserlebnis… Glaube Ihnen, dass das erleichtert, denn das ist ein unentbehrliches Zubehör für jede erfahrene Strickerin… Unterlegscheiben tuen es allerdings auch und sind um ein Vielfaches günstiger. Nix für ungut, weiterhin viel Erfolg beim Maschenmarkieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.