Und hier gleich das zweite neue Garn bei uns, auch eine echte Neuentdeckung: Hat Box von Mrs Crosby Loves To Play.

Mrs Crosby Loves To Play und Lornas Laces ( aus dem vorherigen Blogartikel ) sind zwei Garnlinien derselben Firma, beide werden in Chicago produziert, verwenden hochwertige Rohstoffe und sind von Hand gefärbt. Beide Garne sind erst seit kurzem in Deutschland zu bekommen und gehören zu den Besonderheiten auf dem Wollmarkt.

Der Unterschied zwischen Lornas Laces und Mrs Crosby Loves To Play liegt in der Art der Färbung. Während Lornas Laces table dyed ist, also auf dem Tisch liegend bemalt wird, wird Mrs Crosby Loves To Play pott-dyed, also in Farbe getaucht.

Wir haben die Hat Box von Mrs Crosby aufgenommen, die zur Zeit hochwertigste Mischung von Mrs Crosby, mit einem super weichen  Griff und mit ausdrucksvoller Drehung. Schurwolle, Seide, Kaschmir….auch hier ist das Stricken schon Genuß pur, die Farben sind wie bei Lornas Laces jung, modern und besonders.

Den abgebildeten Schal habe ich in den Sommerferien gestrickt. Durch die rel starke Drehung des Garnes sehen manche Strickmuster unregelmäßig aus, zumindest wenn man so locker strickt wie ich, weshalb ich mehrere Muster durchprobiert habe. Doch das Strukturmuster bei folgendem Schal ist optimal, es kommt wunderbar heraus und das Stricken hat großen Spaß gemacht.

Hier Mrs Crosby Loves To Play kaufen ( klick )

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.