Mühlenberg 1, 27337 Blender
04233-9430667
kontakt@atelierclaudiawersing.de

Neues GOTS Garn: Patagonia Organic Merino

Neues GOTS Garn: Patagonia Organic Merino

Patagonia Organic Merino ist ein Garn von Juniper Moon Farm und ist eines der Garne, aus denen ich Strickmodelle für den kommenden Winter entworfen habe. Strickmodelle für Juniper Moon Farm / Knitting Fever Inc, die zusammengefasst unter dem Namen „The Nordic Collection“ laufen.

Patagonia ist per Zertifikat Mulesingfrei, 100% Organisch und mit Ökotex Siegel geprüft. Patagonia ist ein zertifiziertes GOTS Garn. Die Wolle kommt aus Patagonien in Argentinien.

 

Wer sich näher dafür interessiert, was es überhaupt heisst, wenn eine Wollle 100% Organisch ist und aus Patagonien kommt, kann sich folgendes Video anschauen:

Patagonia ist eine griffige, kernige Wolle. Ich persönlich finde den kernigen Griff nicht kratzig oder zu hart, aber das nimmt jeder anders wahr. Sehr Empfindliche unter euch würden wahrscheinlich sagen, es kratzt. Ihr könnt euch den Griff so vorstellen, wie man es von den typisch nordischen/dänischen Garnen her kennt.

Patagonia ist kein butterweiches, schlappes Alpaka, aber das hat eindeutige Vorteile: Man kann es hervorragend für Fair Isle Projekte verwenden, es ist sparsam im Verbrauch, weil dünn und leicht, und es hat einen tollen Stand.

Die Farben sind wunderschön meliert und lassen sich gut kombinieren. Wir haben alle Farben am Lager, und wie schon gesagt: der Preis ist sehr gut mit 12,95 € für 100g, d.h. für eine Jacke braucht man je nach Größe 400g bis 600g, d.h. die Wolle für eine Jacke kostet zwischen 50,- und 80,- €.

Ich habe 7 Modelle aus Patagonia Organic Merino gemacht. Alle Strickanleitungen zur Patagonia Organic Merino gibt es hier (klick)

Modelle aus Patagonia Organic Merino

 

Hier Infos über Patagonia Organic Merino im Video:

 

2 Antworten

  1. Liebe Claudia, danke für diese ausführlichen Informationen. Auch der Film, einfach berührend und unterstützend, in diesem Wollgewusel auf dem Markt seinen eigenen Weg der Entscheidung zu treffen. Sich nicht „einlullen“ zu lassen und Kompromisse einzugehen, die Tier, Umwelt und letztendlich auch uns selbst schädigen, ausbeuten und verletzen.Danke für dein Engagement und deine Ehrlichkeit, auch dir selbst und deinem Team gegenüber, indem du neue Entscheidungen triffst und neue Wege gehst. Schön, daß du uns als Kundinnen daran teilhaben lässt!
    Und natürlich inspiriert es mich mal wieder, obwohl verschiedenste Strickobjekte auf den Nadeln sind,…und ich schau`nach Wolle…..! Ganz viel Glück mit deinen neuen Wollqualitäten, und herzliche Grüße aus dem Wittgensteiner Land!

    • Claudia Wersing Claudia Wersing sagt:

      Liebe Joanna, es ist immer eine Freude von dir zu lesen, soviel Wohlwollen kommt immer rüber, lieben Dank : )
      Ja, mir ist Transparenz wichtig, und euch Änderungen mitzuteilen, denn alles, was man weiß kann man besser einordnen und das ist immer gut. Sei lieb gegrüsst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.