Mühlenberg 1, 27337 Blender
04233-9430667
kontakt@atelierclaudiawersing.de

RVO aus Bud – Der Feinschliff

RVO aus Bud – Der Feinschliff

Ich hatte schon in Schritt 7 beschrieben, das ich den Ausschnitt mit einem Gummi etwas einfassen und kleiner machen werde.

Hier nun noch das Video dazu.

Und noch ein Video zur Garnvorstellung.

Noch ein Wort zum Verbrauch

Der linke Pullover ( unten links ) kommt mit 1 Strang pro Farbe aus, also 6 Stränge gesamt

  • 1 Strang gelb
  • 1 Strang hellblau
  • 1 Stränge petrol
  • 1 Stränge grau
  • 1 Stränge lila
  • 1 Stränge orange

Der rechte Pullover ( oben rechts ) braucht insgesamt 10 Stränge in folgenden Farben:

  • 1 Strang gelb
  • 1 Strang hellblau
  • 2 Stränge petrol
  • 2 Stränge grau
  • 2 Stränge lila
  • 2 Stränge orange

Zur Wolle hier https://www.die-hofwerkstatt-shop.de/wolle/juniper-moon-farm/bud

Noch ein Wort zum Verhalten des Gestricks

Letztendlich merkt man immer erst beim Tragen, wie sich eine Wolle verhält. Natürlich gibt es Erfahrungswerte, aber die Herstellungsmethoden verändern sich fortwährend, die Materialien werden moderner, an unsere Bedürfnisse angepasst.

Da Bud aus 100% Baumwolle ist, könnte man eigentlich erwarten, das der Pullover leiert. Aber das ist nicht der Fall. Der Pullover hält die Form, wird nicht länger und leiert nicht. Ein tolles Garn also.

Viel Spass beim Nacharbeiten :-)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.