Kellerfalte einarbeiten

Trachtenjacke Pearly

Anleitung zum Einarbeiten einer Kellerfalte in einer Trachtenjacke

Unsere Trachtenjacke Pearly aus Noro Tokonatsu  ( klick ) hat keine Kellerfalte. Möchte man eine Falte einarbeiten, wie bei den klassischen Trachtenjacken, kann man arbeiten wie folgt. Die Kellerfalte soll 12cm tief und 40cm lang werden, die Maschenprobe von Noro Tokonatsu ist 18M = 10cm.

Unser Rückenteil ist für Gr. 36/38 (40/42:44/46) = 44cm(48cm:52cm) breit und 56cm(57cm:58cm) lang. Diese Anleitung kann auch für alle anderen Jacken verwendet werden.

1.Kellerfalte

44M in der für die Kellerfalte gewünschten Farbe anschlagen und in folgender Maschenaufteilung stricken:

1 Randmasche, 10 Maschen kraus-rechts, 1 Masche glatt-links, 20 Maschen kraus-rechts, 1 Masche glatt-links, 10 Maschen kraus-rechts, 1 Randmasche.

Die glatt-links gestrickten Maschen bilden die Umbruchkante, an der sich die Kellerfalte umlegt. In dieser Aufteilung über 40cm stricken.

Dann zur Grundfarbe der Jacke wechseln und eine Reihe arbeiten wie folgt:

1 Randmasche + 10 Maschen kraus-rechts stricken, diese 11 Maschen auf eine neue Nadel vor die Arbeit legen, dazu an der Umbruchkante nach vorne links kippen, und jeweils 1 Masche der neuen Nadel mit 1 Masche der linken Nadel zusammenstricken. Die letzten 11 Maschen der Reihe auf eine neue Nadel vor die Arbeit legen, dazu an der Umbruchkante nach vorne rechts kippen, und jeweils 1 Masche der neuen Nadel mit 1 Masche der linken Nadel zusammenstricken. Alle Maschen stilllegen.

2.Rückenteil

Statt wie in der Anleitung zur Trachtenjacke Pearly geschrieben

80 (86:94) M mit Ndl Nr. 4 und Fbe A anschl.

teilt man das Rückenteil und schlägt zweimal jeweils die Hälfte der Maschen plus 2 RdM an, also 42 (45:49)M anschlagen und kraus-rechts stricken bis zu einer Länge von 40cm, beide Rückenteile stilllegen.

3.Kellerfalte und Rückenteil zusammensetzen

Das rechte Rückenteil nehmen und 31M kraus-rechts stricken. Dann die stillgelegte Kellerfalte hinter die Nadel, auf der noch die restlichen 11 Maschen des rechten Rückenteils sind, legen und jeweils 1 Masche des rechten Rückenteils mit 1 Masche der Kellerfalte zusammenstricken. Dann das linke Rückenteil vor die Kellerfalte legen, und jeweils 1 Masche des linken Rückenteils mit 1 Masche der Kellerfalte zusammenstricken. Die Maschen des linken Rückenteils zuende stricken.

Rückenteil zuende arbeiten, wie in der Anleitung beschrieben.

Abschließend die Aussenkanten der Kellerfalte mit der Grundfarbe und festen Maschen an das Rückenteil häkeln.

 

Zur Strickanleitung der Trachtenjacke Pearly ( klick )

kellerfalte

 

15 Kommentare

  1. Hallo,
    kann man auch die Maschenanzahl für die Kellerfalte von Anfang an mit aufnehmen und in der vorgeschlagenen Mustereinteilung stricken. Warum die extra Aufnahme und das Zusammenhäkeln?

    1. Hallo,
      ja, man kann alles von Anfang an mit aufnehmen, es gibt ja immer mehrere Wege, etwas zu arbeiten. Doch üblicherweise strickt man die Kellerfalte einzeln, sie hat ja auch oft eine andere Farbe als das Rückenteil. Und dann ist es einfacher, wenn man sie vorher strickt, und später mit dem Rückenteil verbindet, dann hat man keine Farbwechsel innerhalb der Reihen und die Kanten werden sauberer.
      Liebe Grüße

  2. Hallo Claudia ,
    Vielen Dank für deine Anleitung . Ich bin dabei eine Trachtenjacke nach dem „Muster“ von Zopf und Falte zustricken. Hab die Jacke fast fertig. Ich habe das Rückenteil in 2 teilen gestrickt ungefähr bis zur Schulter und dann ganz normal in einem fertig gestrickt. Ich wollte die „Kellerfalte“separat stricken und dann einsetzten , bzw. Einnähen und umhäkeln. Kann ich dies auch mit deiner Anleitung zum stricken einer kellerfalte verwenden. Ich stehe nämlich zur Zeit auf dem „Schlauch“ und weiß nicht so recht weiter

    1. Ich glaube nicht, das das jetzt noch geht. So wie ich es mache, strickt man das Rückenteil nur bis zu einer bestimmten Höhe und strickt dann RT und Kellerfalte zusammen. Was sagt denn die Anleitung von Zopf und Falte dazu, bzw wie machen sie das? LG

  3. Leider gibt es nur Fotos von der Trachtenjacke „zopf und Falte“ die verkaufen auch nur fertige Jacken . Ich war mutig und habe gedacht, ich kann es so nachstricken. Was ratest du mir?

    1. Sorry, aber ich kenne mich mit Zopf und Falte nicht aus. Doch Gabi schreibt ja schon, das die nur fertige Sachen haben, keine Strickanleitungen, …LG

  4. Hallo liebe Zopf & Falte – Fans ich habe diese Pullis auch gesehen und war hin und weg.
    Als begeisterte Freizeitsstrickerin habe ich mich dran getraut und ich habe den Pulli auch schon getragen. Ist hier an der Ostsee natürlich aufgefallen. ; ))).
    Es gibt ein Buch bei Amazon ´Trachten stricken`von OZcreativ, da ist genauso eine Kellerfalte beschrieben. Und Wolle von Lana Grossa Cool Wool Big ist ganz toll geeignet.
    Na denn frohes stricken und ausprobieren.

    1. hallo Beate; hast du den Pullover von oben gestrickt? Ich habe gerade angefangen und hoffe ich bekomme es hin mit der Kellerfalte. Hast du die Kellerfalte extra gestrickt.? Liebe Grüße Karin ebenfalls von der Ostsee

  5. Moin….ich lese ganz interessiert mit, wie wäre es denn mal mit Bildern? Wer hat ein Strickteil mit Kellerfalte fertig und würde es mal zeigen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.